Skip to main content

Akai MPK88 USB/MIDI Keyboard

(5 / 5 bei 1 Stimme)
Hersteller
Keyboard-Typ,
Lernprogramm
Tasten88
Klangfarbenauswahl
Besonderheiten

16 MPC-Pads; Aftertouch Funktion

Das Akai MPK88 ist ein professioneller Performance Keyboard Controller mit MPC Production Features. Mit diesem Profi-Keyboard wirst du im Studio, auf der Bühne, oder auch zu Hause ordentlich abrocken.

Deiner musikalischen Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Für weitere Informationen werden unten alle essentiellen Merkmale und Features dieses MIDI Keyboards aufgelistet.


Der Aufbau des Akai MPK88

Dieses technische, hoch anspruchsvolle Gerät verfügt über 88 Keyboardtasten, sowie 16 original MPC Pads. Durch die Hammermechanik der Tasten werden zudem die Möglichkeiten für deine musikalische Ader erweitert. Außerdem gibt es beim Akai MPK88 auch eine Aftertouch Funktion.

Des Weiteren gibt es noch weitere Bedienungsmöglichkeiten, welche dieses Keyboard auszeichnen. Zum einen wären da die Transporttasten. Außerdem kommen noch die Modulation- und Pitch Wheels hinzu. Es gibt zusätzlich auch die Möglichkeit an dieses Keyboard Fußpedalen anzuschließen. Durch all die Möglichkeiten bietet sich dieses professionelle Board für jeden erfahrenen Musiker an.

Das waren allerdings noch nicht alle Bedienungsmöglichkeiten dieses Gerätes. Das Akai MPK88 verfügt zusätzlich noch über acht Q-Link Regler, acht Q-Link Fader und acht Q-Link Tasten mit jeweils drei Bänken.

Die acht Q-Link Regler können zur Steuerung von fast jedem Softwareparameter verwendet werden, da ein einzelner Regler bis zu 3 Parameter steuern kann. Dies ist den drei Control Bänken zu verdanken. Somit können bis zu 24 Parameter sofort geändert werden.

Hinzu kommt noch, dass die Q-Link Fader und die Q-Link tasten jeweils in drei verschiedenen Bänken bis zu bis zu 24 weitere MIDI Controller steuern können, wodurch man insgesamt auf 72 Q-Link Controlls kommt.

Alle Funktionen lassen sich natürlich auf einem hochwertigen Display anzeigen.

Man kann somit durchaus behaupten, dass dieses Keyboard aufgrund seine vielfältigen Funktionen ein MIDI Controller aus dem obersten Regal ist. Alle MIDI Daten werden über einen USB Anschluss übertragen.

Durch die vielfältigen Möglichkeiten ist dieses Keyboard für Keyboarder, Produzenten und Komponisten zu empfehlen.

Die Maßen für dieses Boards lauten 129,5 cm x 37,5 cm x 13,5 cm und das Gewicht liegt bei 27 Kilogramm.

Hier siehst du im Überblick noch einmal die wichtigsten Merkmale:

  • 88 Tasten mit Hammermechanik und Aftertouch
  • 16 original MPC Pads
  • Vier Banke mit einem Zugriff auf 64 Samples
  • insgesamt 72 Q-Link Controlls
  • USB MIDI Ausgang
  • Key Split (gleichzeitiges Abspielen von zwei verschiedenen Sounds) 

Unsere Meinung zum Akai MPK88

Für einen erfahrenen Keyboarder, Produzenten, oder Komponisten ist dieser MIDI Controller wirklich zu empfehlen. Seine vielfältigen Möglichkeiten setzen deinen Musikkünsten keine Grenzen.

Der Preis für dieses Gerät liegt natürlich in der oberen Klasse, aber wenn man bedenkt, was dieses Board alles kann, ist der Preis definitiv gerechtfertigt. Qualität hat eben seinen Preis und bei diesem Controller kommt die Qualität in jedem Fall nicht zu kurz.

Wenn du auf der Suche nach einem professionellen MIDI Keyboard bist, welches all deine musikalischen Vorstellungen in die Realität umsetzen kann, dann können wir dir das Akai MPK88 in jedem Fall empfehlen. 

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*