Skip to main content

Das Profi Keyboard – Darauf kommt es an

profi keyboardEs gibt gewisse Standard Instrumente, die besitzt einfach jede Band, oder jeder Musiker, der live auftritt. Dazu gehören, das Schlagzeug, Gitarren und ein Keyboard. Beim Keyboard achten die Musiker besonders darauf, dass es auch für professionelle Spieler gedacht ist, und sich nicht nur zum Üben für Anfänger eignet.

Einerseits gibt es von der Funktion und der Klangweise erhebliche Unterschiede, die nicht zu überhören sind, und andererseits ist die Qualität vom Profi Keyboard wesentlich besser als die von einem normalen, für Übungszwecke geeignetem Modell. Der folgende Text wird dich darüber informieren, auf was beim Kauf zu achten ist und wodurch ein gutes Keyboard zu erkennen ist.

Die Folgende Tabelle zeigt dir übrigens eine Übersicht von verschiedenen Profi Keyboards, welche alle für den Kauf zu empfehlen sind.

Das Aussehen vom Profi Keyboard

Der einfachste Punkt, ein herkömmliches Keyboard von einem Profi Keyboard zu unterscheiden, liegt im Aussehen und der Marke. Die besseren Instrumente sehen in den meisten Fällen höherwertiger aus. Das ist zum Beispiel an der Farbe und der Anordnung der Knöpfe und den Lautsprechern zu erkennen, sehr gute Keyboards haben einen hohen Wiedererkennungswert, während billigere Modelle sich oft sehr ähnlich sehen.

Qualität und Verarbeitung

Wenn du nun etwas genauer ein professionelles Instrument betrachtet, wirst du erhebliche Unterschiede in der Produktqualität erkennen. Die Kerben der Lautsprecher sind sehr sauber verarbeitet, die Tasten fühlen sich beim Drücken sehr weich an, und sind nicht zu schwer oder zu leicht zu betätigen.

Des Weiteren ist auch die Verarbeitung des Gehäuses, in dem das Gerät drin steckt, von hochwertigem Zustand. Beispielsweise fühlt sich beim Anfassen mit einem Finger das Material sehr übergängig an. Es sind keine Kanten oder Unregelmäßigkeiten zu entdecken.

Klang und Sound

Verarbeitung und Aussehen kann noch so gut sein, doch das nützt nichts, wenn der Klang nicht überzeugend ist. Schlussendlich kommt es bei einem Auftritt auf diesen an. Hier lässt sich leicht ein Profi Keyboard erkennen.

Der Bass ist bei den tiefen Tönen nicht zu scheppernd oder übersteuert, und beim Spielen von höhen Noten kann trotz der Höhe noch klar und deutlich das Klangbild herausgearbeitet werden. 

Die verschiedenen Funktionen

Mit einem Keyboard können die verschiedensten Instrumente simuliert werden, deshalb ist es ganz wichtig, dass es über viele und vor allem sinnvolle Funktionen verfügt. Von den ganzen Effekten, bis hin zu den verschiedenen kleinen Sound Einstellungen sollte alles vorhanden sein, auch die Einfachheit gilt es zu beachten.

Als Beispiel für ein geeignetes Modell stellen wir dir noch einmal unsere Empfehlung in der Klasse „Profi Keyboards“ vor.

yamaha psr s650Bei unserem Sieger handelt es sich um das Yamaha PSR-S650Es ist sowohl für Einsteiger als auch im Profisegment geeignet. Die Besonderheiten dieses Instruments liegen in der Verarbeitung, den zahlreichen durchdachten Funktionen sowie dem Klang, der als sehr gut bewertet werden kann. Mit Hilfe eines sogenannten „AI Fingered Begleitmodus“ ist es möglich, die Stimme im Bassmodus als Begleit-Style zu ändern.

Unser Fazit

Alles in allem gibt es schon einige Dinge, auf die beim Kauf von einem Profi Keyboard zu achten sind. Vom Sound bis hin zur Verarbeitung gilt es auf jede Kleinigkeit zu schauen, um schlussendlich mit dem Erwerb des neuen Produktes zufrieden zu sein. Bei einer Bestellung ist der Online Shop „Amazon“ besonders empfehlenswert, hier stimmt das Preis Leistung Verhältnis immer, und der Service ist erstklassig.

Für weitere Informationen zu den anderen vorgestellten Modellen in der oberen Tabelle stehen dir jeweils einzelne Produktberichte zur Verfügung.